Willkommen Zu
Roundstone Musical Instruments


Willkommen Zu


monestary Im Gelände eines ehemaligen Franziskanerklosters in Roundstone arbeitet Malachy Kearns, in Connemara und unter Folk-Musikern eher bekannt als 'Malachy Bodhrán' (sprich: Bau-rohn), als Bodhrán-Bauer. Die Bodhrán, lrlands ältestes Ausfuhrprodukt, ist eine flache Handtrommel, 18 Zoll im Durchmesser, mit dem besonder elastischen Fell der Ziege bespannt, das in einem Jahrhunderte alten Verfahren gegerbt wird. Das idsche Wort 'Bodhrán' bedeutet 'taub' oder 'eindringlich'. Ursprünglich wurde die Bodhrán als Werkzeug im Moor beim Einbringen des Torfes benutzt. Wenn sie heutzutage mit dem Schlagstock als Trommel gespielt wird, schnell und exakt den Rhytmus angibt, wobei mit der anderen Hand durch Druck auf das Fell die Tonhöhe variiert werde kann, das geht jedem lren ins Blut.
Malachy werden seit 25 Jahren als Bauer erstklassiger Bodhráns respektiert. Sie sind die einzigen hauptberuflichen Bodhrán-Bauer der Welt und Musiker weltweit spielen ihre Bodhráns.

Die Felle werden mit einer Kalkösung behandelt, in die weitere Zutaten gemischt werden, die das am besten gehütete Geheimnis eines jeden Bodhrán-Bauers sind. Sieben bis zehn Tage lang werden sie eingeweicht in einer Kalziumsulphatlösung. Das macht sie weich, enthaart sie und löst alte Fettzellen auf. Wenn nötig, wird ein Fell eine zeitlang in Mist gelegt. SchlieBlich wird es über den Birkenrahmen gespannt. Es wird nicht nur aufgenietet sondern gleizeitig aufgeklebt. Das ist besonders wichtig, wenn Bodhráns ins Ausland importiert werden, denn so kann das Fell nicht an den Nieten - die Schwachstelle einer jeden Bodhrán - ausreißen, wenn es einem wärmeren Klima ausgesetzt wird. Bei einer neuen Bodhrán sollte das Fell immer sehr strammgespannt sein, weil es durch das Spielen am Anfang ein bißchen ausleiert. Christy Moore

In den Hinden eines guten Spielers kann die Bodhrán ein feines und interessantes Instrument sein. Je nach dem wie man die Hand hinter dem Fell bewegt und/oder preßt, kann man eine große Spannweite verschiedener Töne und Lautstärken produzieren. Es gibt auch tolle Effekte wenn man den Stock auf den Rand der Bodhrán schlägt.

Echtes Ziegenfell ist ein natürliches, lebendiges Material. Mit wechselnden Temperaturen expandiert es ein wenig oder zieht sich zusammen, Es hat eine unglaubliche Vielfalt zarter "Aderung" und sein satter Gianz wird mit der Zeit immer schöner.

Eine Bodhrán kauft man nur einmal im Leben - es lohnt sich, eine gute zu kaufen!

Wir garantieren für all unsere Produkte!


| Welcome | | News | | Reviews| | Tutor | | Tour | | Sounds | | Designs |
| Directions | | Visit | | Order Form | | F.A.Q | | Inquiries |

 

Roundstone Musical Instruments Ltd.
Malachy Kearns,
IDA Craft Centre,Roundstone,
Co. Galway, Ireland.

Tel:+353 95 35808
Fax:+353 95 35980
E-Mail: [email protected]